Abnehmen mit weißen Maulbeeren

Sie kennen doch bestimmt diese Situation: Sie möchten lediglich ein paar Kilogramm abspecken und beschließen eine kleine Diät zu machen. Mit eisernem Willen verzichten sich auf jeglichen Zucker und alle Kohlenhydrate. Aber nach kurzer Zeit stellen sich Heißhungerattacken ein. Sie greifen zu Süßigkeiten, Chips und Fast Food und am Ende haben Sie eher zugenommen, als dass sie Gewicht verloren haben. Aber dies muss nicht sein.

remove, weight loss, slim

Blutzuckerspiegel-wichtigster Faktor beim Abnehmen

In der Regel sind die unerwünschten Heißhungerattacken auf einen zu niedrigen Blutzuckerspiegel zurückzuführen. Während wir Abnehmen und auf alle möglichen Nahrungsmittel verzichten (Zucker, Kohlenhydrate), sinkt in Folge der Blutzuckerspiegel. Ist dieser niedrig, lässt der Heißhunger nicht lange auf sich warten. Süße und fettige Speisen erhöhen den Blutzuckerspiegel kurzfristig, jedoch hält dies nicht lange an und der Heißhunger kommt rasch zurück. Die weiße Maulbeere hingegen schafft Abhilfe. Die in der Pflanze enthaltenen Nährstoffe gleichen den Blutzuckerspiegel aus und bringen ihn auf natürlichem Weg in ein Gleichgewicht. Bei einem ausgeglichenen Blutzuckerspiegel sind erst gar keine Heißhungerattacken möglich, weswegen abnehmen mit Maulbeeren so effektiv ist.

Die weiße Maulbeere-was ist das?

Schon seit Jahrtausenden wird der Maulbeerbaum in Asien angebaut. Ursprünglich stammt die Pflanze aus China, wird jedoch auch schon seit Jahrhunderten in Europa angepflanzt. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Sorten, etwa als rote Maulbeere, schwarze, rosa oder violette Frucht. Die häufigste Art ist jedoch die weiße Maulbeere. Erfahrungen mit weißen Maulbeeren zeigen, dass sie vor allem hinsichtlich Gewichtsreduzierung und Blutwerten die ideale Ergänzung bei einer Diät sind.

Der Maulbeerbaum weist nämlich viele wertvolle und gesundheitsfördernde Eigenschaften auf. So sind in ihm starke Antioxidantien enthalten. Des Weiteren sorgen die Inhaltsstoffe für eine gute Verdauung und können zielbringend zum Abnehmen eingesetzt werden. Aber warum ist gerade das Abnehmen mit Maulbeeren so effektiv?

Abnehmen geht jetzt ganz leicht

Der Grund, warum die Maulbeere gerade beim Abnehmen so hilfreich ist, liegt in ihrer hypoglykämischen Wirkung. Diese sorgt dafür, dass die Zuckeraufnahme begrenzt wird und dadurch der Gehalt im Blut gesenkt wird. Indem die Umwandlung von Kohlenhydraten in Glukose verhindert bzw. eingeschränkt wird, wird dieser Effekt erzielt. Als weiteren Pluspunkt sind die Früchte von sich aus schon kalorienarm, sodass wir uns bei der Einnahme keine Sorgen, um eine erhöhte Gewichtszunahme machen müssen. Außerdem sind in weißen Maulbeeren Pektine und Tannine enthalten, die für eine leichtere Stuhlentleerung sorgen. Dies trägt ebenfalls zu einer Appetitzügelung bei.

Wie nimmt man Maulbeeren zu sich?

Beim Abnehmen mit Maulbeeren besteht der Vorteil, dass die Früchte äußerst erfrischend und schmackhaft sind. Daher können sie problemlos roh verzehrt werden oder in Form von Säften eingenommen werden. Als getrocknete Früchte stellen sie eine optimale Ergänzung für Joghurts oder als Beilage zu Salaten, Frühstücksflocken und vielen Desserts dar. Die weißen Maulbeeren sind vor allem als Teemischung und in Form von Kapseln und Tabletten beliebt, da die Einnahme einfach und unkompliziert ist. Zu empfehlen sind an dieser Stelle die MORUS ALBA Kapseln mit dem Morus Alba Wirkstoff. Mit 100 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen sind die Kapseln die ideale Ergänzung, um Sie bei Ihrer Diät zu begleiten. Die Erfahrung mit weißen Maulbeeren sind verständlicherweise durchweg positiv. Selbst wenn Sie keine Gewichtsreduzierung anstreben, enthält die Pflanze so viele positive Inhaltsstoffe, dass Ihre Gesundheit in jedem Fall verbessert wird.

Scroll to Top